Blog-Beiträge

KrimiSpass Spezial: Mord im Autohaus

Am 2. Dezember 2017 findet die grosse Eröffnungsfeier für den Erweiterungsbau im Autohaus von Känel in Frutigen statt. Neben Foodständen mit Köstlichkeiten, digitalen Innovationen und brandaktuellen Automodellen auf ca. 5000 m2 Fläche, erwartet die Besucher ein packendes Krimi-Erlebnis zum Miträtseln, mit vielen tollen Preisen und einem Auto als Hauptgewinn!

Mehr Informationen finden Sie unter mord-im-autohaus.ch.

Banner - Mord im Autohaus

 

Wer hat Bohnenblust auf dem Gewissen?

Wer Beat Bohnenblust war und wer ihn ermordet hat, das können die Besucher 
an der Eröffnungsfeier und bis am 9. Dezember gleich selber herausfinden. Im interaktiven KrimiSpass schlüpfen sie in die Rolle eines Kommissars der Berner Kantonspolizei und begeben sich im Autohaus auf Spurensuche. Die Teilnahme am Spiel ist kostenlos und dauert eine bis zwei Stunden. Mithilfe des Smartphones können die Hobby-Kommissare Hinweise online sehen und auf der Combox abhören. Wer die alte Schule bevorzugt, zückt Notizblock und Stift. Einen von vielen packenden Preisen können alle gewinnen, die am Schluss ihre Antwortkarte in die Ermittlungsbox einwerfen. Das ist gut, so hat der Mörder keine Chance.

 

Hinweis zur Story

Die Story wurde vom «Fall Pierre Salzmann» adaptiert, welcher bereits im Laupen, Münsingen und Utzenstorf gespielt werden kann. Hobby-Detektive, die bereits im «Fall Pierre Salzmann» ermittelt haben, kommen bei diesem Erlebnis-Krimi aber trotzdem auf ihre Rechnung. Die Faktenlage wurde so verändert, dass ihr Spürsinn von neuem gefordert wird.

Share Button